Lasergravurverfahren

Als Spezialist für individuelle Gravuren kannst Du bei uns von jahrelanger Erfahrung profitieren – setze auf erstklassige Qualität vom Fachmann.

Unsere Co2 Laser ermöglichen eine präzise und akkurate Gravur verschiedenster Schriften, Motive, Fotos und Designs auf nahezu jedem Material. Egal, ob Du eine Gravur auf Holz, Glas, Metall, Textilien, Acryl oder Papier wünscht – hier stehen Dir alle Türen offen. Dem Anwendungsfeld der Lasergravur sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Sowohl kleinere Gegenstände, wie Schlüsselanhänger oder Hundemarken als auch große Firmen- und Hausschilder können in jeglicher Größe, Stärke und Form graviert werden. Mithilfe einer Rundgravurvorrichtung besteht die Möglichkeit, auch runde Objekte, wie zum Beispiel Gläser, Kunststoffröhren oder sogar Kerzen, zu beschriften oder zu markieren.

Bei der Lasergravur wird im Gegensatz zu einer mechanischen Gravur kein Material tief abgetragen. Vielmehr wird durch den Laserstrahler das darunter liegende Material so stark erhitzt, dass durch Farbumschlag entweder ein schöner Kontrast entsteht oder der Stoff verdampft bzw. verbrennt. Durch das berührungslose Gravurverfahren wird Dein Wunschprodukt ohne jeglichen Kontakt graviert. Hier können keine unschönen Vertiefungen entstehen, in denen sich unter Umständen Schmutz ablagern könnte. Das kontaktlose Gravieren macht sogar die Beschriftung sehr empfindlicher Materialien möglich.

Das Co2 Laserverfahren zeichnet sich durch seine penible Präzision aus. So lassen sich selbst feinste und millimeterdünne Linien haargenau nach Deinen Vorstellungen realisieren. Zudem punktet die Lasergravur vor allem mit ihrer absoluten Beständigkeit: Deine Gravur erfolgt damit nicht nur detailreich und sauber – sie bleibt es auch. So lassen sich beispielsweise Schilder, Türklingeln oder Grabsteine witterungsbeständig, wischfest und damit optimal für den Außenbereich gravieren. Auch vor Hitze, Abrieb und Säure bleibt die permanente Gravur weitestgehend geschützt. 

Egal, um welches Vorhaben es geht – kontaktiere uns gerne mit Deinen Wünschen und wir realisieren mit Dir zusammen jede Art von Sonderanfertigung. 

Gravur- und Schneideverfahren bei Acrylglas

Der thermoplastische Stoff Polymethylacrylat – auch besser bekannt als Acrylglas – ist eine der beliebtesten und ältesten Kunststoffsorten unserer Zeit. Von seiner Struktur und Optik ähnelt der Werkstoff gewöhnlichem Glas, ist aber deutlich leichter und kann insbesondere mit seiner extrem hohen Oberflächenhärte zusätzlich punkten. Dadurch ist es wesentlich bruchfester als herkömmliches Glas.  Überall, wo herausragende Transparenz mit brillanter Lichtdurchlässigkeit und Kratzfestigkeit gefragt ist, eignet sich Acrylglas hervorragend. Neben der beeindruckenden Klarheit besticht es zudem mit seiner absoluten Witterungs-, UV- und Wärmebeständigkeit sowie seiner vielseitigen Verwertbarkeit. Auch im Laufe der Zeit bleibt das Material weitestgehend unverändert und bildet insbesondere keine unschönen Verfärbungen.

Der Anwendungsbereich und Einsatzort von Acrylglas ist breit gefächert: Egal, ob für hübsche Schlüsselanhänger, farbenprächtige Wandbilder oder langlebige Türschilder und – klingeln – das Acrylglas kann in jedem Bereich mit seinen herausstechenden Eigenschaften brillieren. Dank seiner Robustheit eignet es sich vor allem im Beschriftungs- und Beschilderungssektor im Außenbereich.

Das Acrylglas wird bei uns in der hauseigenen Produktionsstätte mittels unserer modernen Co2 Laser millimetergenau und akkurat zugeschnitten und graviert.

Beim Schneideverfahren verändert das thermoplastische Acrylglas seine Struktur unter Hitzeeinwirkung. Die Energie des Laserstrahlers wirkt hierbei in die Oberfläche ein und erzeugt ein gleichmäßiges Schmelzen der Schneidkanten. Dies sorgt für glasklare und polierte Kanten und macht auch bei Innenkonturen eine Nachbearbeitung oder aufwendiges Flammpolieren obsolet.

Die Co2 Lasergravur sorgt für einen fein säuberliches Abtragen der Oberfläche des Acrylglases, wodurch ein weißes leicht satiniertes Gravurergebnis entsteht. Dank der exzellenten Präzisionsgravur können auch filigranste Linien, Motive, Fotos und Logos in dem Acrylglas verewigt werden.

Mithilfe unserer UV-Direktdrucker können auch Acrylglasplatten in den verschiedensten Formen, Größen und Stärken mit einer beeindruckenden Farbvielfalt und Tiefenschärfe mit einem Motiv, Logo, Design oder Foto Deiner Wahl bedruckt werden. Der UV-Druck kommt auf der hochglänzenden Acrylglas Oberfläche besonders gut zur Geltung und ist daher perfekt für jegliche Art von Wandbildern, Firmen- oder Namensschildern oder Dekoartikeln geeignet.

Als Spezialist für personalisierte Drucke und Gravuren auf Acrylglas können wir Dir als persönlicher Ansprechpartner für jedes Anliegen zur Seite stehen. Kontaktiere uns einfach mit Deinen individuellen Wünschen und Vorstellungen und lasse Dich von unseren geschulten Grafikdesignern umfassend bei der Entwicklung und Umsetzung Deines Vorhabens beraten. Wir setzen mit Dir zusammen jeden Sonderanfertigungswunsch in die Tat um.

Gravur- und Schneideverfahren bei Holz

Der rustikale, zeitlos schöne und naturbelassene Rohstoff Holz eignet sich hervorragend für personalisierte Drucke und Gravuren. So lässt sich angefangen bei Schriftzügen über Motive und Logos bis hin zu Fotos nahezu jeder Wunsch in fein gemasertes Echtholz gravieren. Auch millimetergenaue Zuschnitte und Ausschnitte in verschiedensten Formen und Größen lassen sich realisieren.

MDF-Platten, Spanplatten, Bambus, Teak-Holz, Nussbaum und Kirsche – all diese Holzarten kannst Du bei uns nach Deinem persönlichen Geschmack individualisieren lassen. Insbesondere Echtholz besticht durch seine exzellente Qualität und Langlebigkeit. Kombiniert mit einer persönlichen Note wird das unempfindliche Holz zu einem echten Allrounder.

Als beliebter und natürlicher Werkstoff hat Holz einen vielfältigen Anwendungsbereich und kann an den unterschiedlichsten Einsatzorten verwendet werden. Lasergravuren und -markierungen auf Holz sind insbesondere bei der Beschilderung, Beschriftung, im Deko- und Schmucksektor beliebt. Vor allem kann der Rohstoff aus dem Wald mit seiner Stabilität und Robustheit punkten.

Mittels der hochmodernen Co2 Lasermaschinen kann so gut wie jede Holzart sauber und detailreich zugeschnitten und graviert werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Verarbeitungsverfahren wie dem Fräsen oder Sägen lassen sich hier klare und akkurate Kanten und Konturen erzeugen. Für ein perfektes Gravurergebnis sorgt der Co2-Laserstrahl, dessen Hitzeeinstrahlung eine fein säuberliche Abtragung der einzelnen Holzschichten hervorruft. Je nach Holzart erscheint die Gravur eher dezent oder kräftiger. Das Präzisions-Laserverfahren ermöglicht sogar hauchdünnen und nuancierten Linien.

Als Experte für personalisierten Druck und individualisierte Gravuren auf Holz kannst Du uns mit jedem Projektvorhaben gerne kontaktieren. Wir werden Dich umfassend beraten und mit Dir zusammen einen unkomplizierten und kostengünstigen Weg der Umsetzung finden.

Gravur- und Schneideverfahren bei Leder

Ein absoluter Klassiker im Werkstoffbereich ist Echtleder. Das robuste, widerstandsfähige und dennoch zeitlos schöne Material erfreut sich vor allem bei der Herstellung verschiedener Accessoires großer Beliebtheit. So bestechen beispielsweise Schlüsselanhänger, Hundemarken, Gürtel, Aktentaschen oder Armbänder nicht nur mit der unnachahmlichen natürlichen Ästhetik sondern auch mit ihrer Belastbarkeit. Durch eine Personalisierung mittels Lasergravur wird ein herkömmlicher Alltagsgegenstand zu einem echten Hingucker.

Für die Verarbeitung des Leders nutzen wir hochmoderne Co2 Lasermaschinen. Der Co2 Laser bietet den unschlagbaren Vorteil eines kontaktlosen Gravur- und Schneideverfahrens. Vielmehr schwebt der Laser über der Oberfläche des Naturleders, so dass der Stoff keinerlei Druck ausgesetzt wird und insbesondere kein Materialverzug entstehen kann. Auch Dellen oder unschöne Vertiefungen im Material werden hierdurch vermieden.  Der Präzisionsschnitt ermöglicht akkurate und präzise Aus- und Zuschnitte mit klaren Schnittkonturen. Unter dem Laserstrahl verschmilzt das Leder beim Schneiden. Dank der unmittelbaren Versiegelung weist das Leder an den Kanten auch keinerlei Verfransungen auf.

Beim Lasergravurverfahren wird durch ein fein säuberliches Abtragen der obersten Schicht eine ganz besondere Prägung hervorgerufen. Dadurch lassen sich beeindruckende haptische erlebbare Effekte erzielen, welche mit einem herkömmlichen Druck nicht möglich sind. Zusätzlich hält diese hochwertige Veredelung im Unterschied zu einem Printdruck, welcher nicht in das Material geprägt, sondern bloß auf seiner Oberfläche aufgetragen wird, Ewigkeiten. Die akkurate Lasergravur ermöglicht auch das Verewigen hauchdünner Linien und filigranster Designs. Egal, ob Schriftzüge, Motive, Logos oder andere Designs – Deiner Fantasie und Kreativität im Umgang mit Leder sind hier keine Grenzen gesetzt.

Wenn auch Du eine ausgefallene und langlebige Art der Prägung auf echtem oder wahlweise auch Kunstleder suchst, kannst Du Dich mit jedem Wunsch an unser Service-Team wenden. Wir beraten Dich gerne und setzen mit Dir zusammen Deine Ideen um.