Das Neueste in IBS, das die Low-FODMAP-Diät für IBS versucht

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:blog

Das Neueste in IBS, das die Low-FODMAP-Diät für IBS versucht

Von Tina Aswani Omprakash 23. August 2019 „

Eine Operation kann erforderlich sein, um einen Leistenbruch zu reparieren, wenn er erhebliche Schmerzen oder Beschwerden verursacht. Valery Skurydin / Alamy

Hernien treten auf, wenn ein Abschnitt des Darms oder anderen Gewebes durch einen geschwächten Muskelbereich in Ihrem Bauch drückt.

Dies kann Schmerzen und andere unangenehme Symptome verursachen, insbesondere wenn Sie sich bewegen oder schwere Gegenstände anheben.

Oft verschlimmern sich Hernien mit der Zeit, wobei mehr Gewebe durch den betroffenen Muskel drückt.

Wenn ein Leistenbruch nicht richtig behandelt wird, kann dies zu schweren und möglicherweise lebensbedrohlichen Komplikationen führen. (1)

Was tun, wenn Ihre Herniensymptome mild sind?

Kleine Hernien, die relativ milde Symptome verursachen, müssen nicht immer sofort behandelt werden. Wenn dies auf Sie zutrifft, empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise ein wachsames Warten.

Sie können auch ein Kandidat für wachsames Warten sein, wenn Sie unter gesundheitlichen Problemen leiden, die das Risiko von Komplikationen durch Hernienreparaturoperationen erhöhen.

Laut NYU Langone Health können folgende Faktoren dazu beitragen, sich für das Beobachten und Warten zu entscheiden:

70 Jahre oder älterRezeption einer ChemotherapieHaben eines Stents oder HerzschrittmachersHaben einer HerzinsuffizienzHaben einen Herzinfarkt

Wenn Sie sich für ein wachsames Warten entscheiden, müssen Sie einmal im Jahr Ihren Arzt aufsuchen oder ob und wann sich die mit Ihrer Hernie verbundenen Symptome verschlimmern. (2)

Hernienreparaturchirurgie

Wenn Ihre Hernie Ihnen erhebliche Schmerzen oder Beschwerden verursacht oder sich verschlimmert, empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise eine Operation, um sie zu reparieren.

Die Art der Operation, die Ihr Arzt empfiehlt, hängt von der genauen Art Ihrer Hernie und der Komplexität der Reparatur ab. Beispielsweise kann eine Reparatur komplexer sein, wenn Sie zuvor Bauchoperationen durchgeführt haben.

Es gibt zwei grundlegende Arten von Operationen zur Hernienreparatur: offene und laparoskopische. (3)

Öffnen Sie die Hernienreparatur

Bei dieser Methode können Sie sich entweder in Vollnarkose oder in örtlicher Betäubung mit Sedierung befinden.

Ihr Chirurg wird einen großen Einschnitt in Ihre Leistengegend oder Ihren Bauch machen, die Hernie zurück in Ihren Bauch drücken und den geschwächten Muskel reparieren, in dem die Hernie aufgetreten ist.

Um den Muskel zu fixieren, muss er entweder zugenäht oder, wenn das Gewebe dazu nicht gesund genug ist, durch Einführen eines Netzstücks in den Bereich verstärkt werden.

Sobald die Reparatur abgeschlossen ist, wird Ihr Schnitt mit Nähten (Stichen), Heftklammern oder chirurgischem Kleber geschlossen. (4)

Es gibt einige verschiedene Subtypen der Reparatur offener Hernien:

Lichtenstein-ReparaturSollreparaturBassini-ReparaturPlug-and-Patch-Reparatur

Eine Lichtenstein-Reparatur wird häufig zur Behandlung von Leistenhernien eingesetzt, der häufigsten Art von Hernien. Diese Art von Hernie tritt in der Leistengegend auf.

Bei diesem Verfahren macht Ihr Chirurg einen Einschnitt in Ihre Leistengegend, drückt Ihren Darm oder Ihr Gewebe zurück in den Bauch und schließt den Sack, der das Gewebe hielt, ab und entfernt ihn.

Ihr Chirurg legt dann ein Netz über den geschwächten Muskelbereich. Mit der Zeit wächst neues Gewebe über dem Netz und stärkt Ihre Bauchdecke.

Ein Vorteil der Verwendung von Mesh besteht darin, dass die Bauchdecke nicht belastet oder unter Druck gesetzt wird, wodurch das Risiko einer weiteren Hernie verringert wird.

Bei einer Shouldice-Reparatur erstellt Ihr Chirurg nach dem Zurückschieben Ihres Darms oder anderen Gewebes in Ihren Bauch Lappen mit vier Gewebeschichten, die als Faszien bezeichnet werden. Diese Gewebeschichten werden dann überlappt und mit Stahlnähten zusammengenäht, wodurch der geschwächte Muskelbereich gestärkt wird.

Bei einer Bassini-Reparatur zieht Ihr Chirurg Muskeln zusammen, um das ursprüngliche Loch in Ihrer Bauchdecke zu bedecken, und näht sie zusammen.

Diese Art der Operation wird normalerweise nur durchgeführt, wenn eine Netzreparatur nicht möglich ist, z. B. wenn ein Teil Ihres Darms aufgrund von Hernienkomplikationen entfernt werden muss.

Bei einer Plug-and-Patch-Reparatur setzt Ihr Chirurg einen Stopfen aus Netz in das von der Hernie erzeugte Loch ein. Dieser Stecker wird dann durch Nähen eines Pflasters darüber gesichert. (3)

Laparoskopische Hernienreparatur

Die Laparoskopie ist eine minimalinvasive Methode, bei der mehrere kleine Schnitte in Ihrem Bauch verwendet werden, um die Operation durchzuführen. Es wird normalerweise unter Vollnarkose durchgeführt.

Ihr Bauch ist mit Gas gefüllt, und Ihr Chirurg führt einen flexiblen Schlauch mit einer leichten und winzigen Kamera in einen Einschnitt ein, um die Operation zu leiten. Chirurgische Werkzeuge werden in die anderen Einschnitte eingeführt.

Die Laparoskopie kann zu einer schnelleren Heilung und weniger Beschwerden und Narben führen als eine offene Hernienreparatur. Es kann Ihrem Chirurgen auch helfen, Narbengewebe von einer früheren Hernienreparatur zu vermeiden.

Laut der Mayo-Klinik kann die laparoskopische Hernienreparatur jedoch eine höhere Rate an chirurgischen Komplikationen und Hernienrezidiven aufweisen als die Reparatur offener Hernien. (4)

Es gibt zwei Haupttypen der laparoskopischen Hernienreparatur:

Völlig extraperitoneale ReparaturTransabdominale präperitoneale Reparatur

Bei einer vollständig extraperitonealen Reparatur macht Ihr Chirurg drei Schnitte in Ihrem Bauch und führt einen aufgeblasenen Ballon ein, um den Bereich besser sichtbar zu machen.

Das Gewebe wird aus dem Herniensack entfernt und das Netz über den geschwächten Muskelbereich gelegt. Die Einschnitte werden mit Nähten verschlossen.

Eine transabdominale präperitoneale Reparatur ist ähnlich, außer dass sie nur mit einem Einschnitt in der Leiste durchgeführt wird. (3)

VERBINDUNG: 7 überraschende Fakten über die Anästhesie

Behandlung einer Hiatushernie

Ein Hiatushernie tritt auf, wenn der obere Teil Ihres Magens durch Ihr Zwerchfell nach oben drückt – die Muskelwand, die Ihren Bauch von Ihrer Brust trennt.

Einige Hiatushernien verursachen überhaupt keine oder nur leichte Symptome. Symptome sind typischerweise die der gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD), bei der Magensäure in die Speiseröhre aufsteigt.

Eine chirurgische Reparatur ist normalerweise nur erforderlich, wenn die Symptome von GERD nicht durch Änderungen des Lebensstils und Medikamente kontrolliert werden können.

Um einen Hiatushernie zu reparieren, zieht Ihr Chirurg den gesamten Magen zurück in Ihren Bauch, repariert bei Bedarf die Klappe an der Unterseite Ihrer Speiseröhre und verkleinert das Loch in Ihrem Zwerchfell, damit Ihr Magen an Ort und Stelle bleibt. (5)

Behandlung eines Nabelbruches bei Kindern

Ein Nabelbruch tritt auf, wenn ein Teil Ihres Darms durch Ihre Bauchdecke in der Nähe Ihres Nabels (Bauchnabel) drückt.

Diese Art von Hernie tritt laut der Cleveland Clinic bei 1 von 6 Kindern auf. Es wird durch eine Öffnung in der Bauchdecke verursacht, die bei der Geburt vorhanden ist. (6)

Laut der Cleveland Clinic heilen über 90 Prozent der Nabelhernien im Alter von 3 oder 4 Jahren von selbst ab. Ihr Arzt wird daher wahrscheinlich vor diesem Zeitpunkt keine Operation empfehlen. (6)

Bei Bedarf umfasst eine Operation zur Reparatur eines Nabelbruches eine Vollnarkose und einen kleinen Einschnitt an der Basis des Nabels.

Ihr Chirurg wird den Darm zurückschieben, den Herniensack entfernen und die geschwächte Muskelwand mit mehreren Nahtschichten verstärken. (6)

Melden Sie sich für unseren Digestive Health Newsletter an!

Redaktionelle Quellen und Faktenprüfung

Verweise

Hernie. Cleveland Clinic. 16. Juni 2015. Wachsames Warten auf Hernie bei Erwachsenen. NYU Langone Gesundheit. Chirurgie für Hernie bei Erwachsenen. NYU Langone Gesundheit. Leistenbruch. Mayo-Klinik. 6. Januar 2018. Hiatushernie. Cleveland Clinic. 27. Mai 2015. Behandlung von Nabelhernien bei Kindern. Cleveland Clinic. 23. März 2017. Weniger anzeigen

Das Neueste in Hernie

Ist die Roboterchirurgie zur Hernienreparatur das Richtige für Sie?

Wenn Sie für eine Hernienreparatur unter das Messer gehen müssen, haben Sie möglicherweise die Wahl, in wessen Händen sich das Messer befindet: einem Chirurgen oder einem Roboter, der von der Messersteuerung gesteuert wird. . .

Von Denise Schipani 30. April 2018

Die Unterschiede zwischen Hernien bei Männern und Frauen

Informieren Sie sich über die häufigsten Hernien bei Männern und Frauen sowie über Behandlungsmöglichkeiten, die für jedes Geschlecht am besten geeignet sind.

Von Stacey ColinoApril 30, 2018

Sexuelle Dysfunktion und Hernien: Trennung der Fakten vom Bullen

Sexuelle Schwierigkeiten nach einer Hernienreparatur können bei einigen Männern auftreten, aber diese Probleme verschwinden nach der Genesung.

Von Erica Tricarico 27. April 2018

Was Sie über angeborene Zwerchfellhernie wissen müssen

Babys, die mit einem Defekt geboren wurden, der als angeborene Zwerchfellhernie bezeichnet wird, haben Atembeschwerden und müssen operiert werden. Hier sind die Fakten.

Von Denise Schipani 25. April 2018

Warum es für Menschen mit Colitis ulcerosa wichtig ist, einen COVID-19-Impfstoff zu erhalten

Von Brooke Bogdan 26. April 2021

Versuchen Sie die Low-FODMAP-Diät für IBS? Vermeiden Sie diese 4 häufigen Fallstricke

Die Low-FODMAP-Diät kann eine entscheidende Rolle bei der Behandlung Ihres Reizdarmsyndroms spielen, jedoch nicht, wenn Sie diesen Fehlern zum Opfer fallen.

Von Christina VogtApril 16, 2021

Sollten Sie intermittierendes Fasten versuchen, wenn Sie Morbus Crohn haben?

Intermittierendes Fasten kann Menschen helfen, Gewicht zu verlieren und sich gesund zu ernähren. Es gibt jedoch einige Gründe, warum Menschen mit Morbus Crohn dies vermeiden möchten.

Von Blake Miller 13. April 2021

Im Trend: Kochen gegen Morbus Crohn

Von Alyssa Etier 13. April 2021

Was passiert, wenn Sie nicht wegen EPI behandelt werden?

Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI) kann kurz- und langfristig Ihre Gesundheit beeinträchtigen. Finden Sie heraus, warum die EPI-Behandlung wichtig ist.

Von Erica PatinoMärz 17, 2021

Der Verbraucherleitfaden zur Pankreasenzymersatztherapie (PERT)

Von Julie StewartMärz 17, 2021 „

Lösliche Ballaststoffe sind in verschiedenen Obst- und Gemüsesorten enthalten. Richard Drury /

Ballaststoffe sind ein wichtiger Bestandteil Ihrer täglichen Ernährung. Dies gilt insbesondere für Menschen mit Reizdarmsyndrom (IBS), einer Magen-Darm-Erkrankung, die durch Magenkrämpfe, Durchfall und Verstopfung gekennzeichnet ist. Da der Körper unterschiedlich auf lösliche und unlösliche Ballaststoffe reagiert, kann jeder Typ helfen oder schaden, abhängig von den IBS-Symptomen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt auftreten.

Die Unterschiede zwischen löslichen und unlöslichen Fasern

Experten vergleichen Glasfaser in Bezug auf IBS mit einem Ein-Aus-Schalter. Lösliche Ballaststoffe verlangsamen den Verdauungstrakt und helfen bei Durchfall, während unlösliche Ballaststoffe die Dinge beschleunigen und Verstopfung lindern können.

„Lösliche Ballaststoffe sind hydrophil, sodass die Menschen sich lösliche Ballaststoffe als Magnet für Wasser vorstellen können“, sagt Melissa Majumdar, RD, eine leitende bariatrische Ernährungsberaterin am Brigham and Women’s Center für metabolische und bariatrische Chirurgie in Boston.

Durch das Anziehen von Wasser entfernt lösliche Ballaststoffe überschüssige Flüssigkeit, wodurch Durchfall verringert wird. Majumdar empfiehlt ihren Patienten mit IBS, die mit Durchfall zu tun haben, die Aufnahme dieser löslichen ballaststoffreichen Früchte und Gemüse zu erhöhen:

ÄpfelOrangenPearsStrawberriesBlueberriesPeasAvocadosSweet KartoffelnKarottenTurnips

Hafer, Bohnen, Kleie und Gerste sind ebenfalls gute Quellen für lösliche Ballaststoffe.

VERBINDUNG: 7 Gründe, jeden Tag Haferflocken zu essen

Unlösliche Ballaststoffe lösen sich dagegen nicht in Wasser auf, so dass sie intakt bleiben, wenn sie sich durch Ihr Verdauungssystem bewegen. „Dies ist etwas, das bei Verstopfung hilfreich sein kann, da es dem Stuhl mehr Volumen verleiht und Dinge in Bewegung bringen kann, fast wie eine abführende Wirkung“, sagt Majumdar, der auch Sprecher der Akademie für Ernährung und Diätetik ist.

Sie rät ihren an Verstopfung leidenden Patienten, sich darauf zu konzentrieren, mehr Gemüse wie dieses in ihre Ernährung aufzunehmen:

ZucchiniBroccoliCabbageLeafy GreensCauliflowerBlackberries

VERBINDUNG: Eine detaillierte Anleitung zur Kohlsuppendiät

Andere Lebensmittel, die reich an unlöslichen Ballaststoffen sind, sind Leinsamen, Chiasamen, Vollkornprodukte, Kleie, brauner Reis, Getreide und Haferflocken.

Faserzusätze können Ihnen auch dabei helfen, Ihre Aufnahme zu erhöhen, aber Majumdar sagt, dass Menschen sich nur dann daran wenden sollten, wenn sie nicht genug Ballaststoffe in ihrer Ernährung haben können.

„Einige meiner Patienten sind in ihrer Ernährung eingeschränkt und können nicht genug Ballaststoffe erhalten, um die Bedürfnisse ihres keto diet buy online Körpers zu erfüllen. In diesen Fällen würde ich zu einer Nahrungsergänzung gehen“, sagt sie.

Eine im September 2014 im American Journal of Gastroenterology veröffentlichte Metaanalyse bewertete die Verwendung von Ballaststoffzusätzen in 14 randomisierten, kontrollierten klinischen Studien mit 906 Menschen, die mit IBS leben. Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass eine Faserergänzung – insbesondere mit Psyllium, einer löslichen Faser – die Symptome von IBS im Vergleich zu einem Placebo wirksam verbessert.

Laut einer im September 2017 im International Journal of Molecular Medicine veröffentlichten Übersicht scheint die Nahrungsergänzung mit Ballaststoffen sicher zu sein. Wenn sie jedoch zu schnell in den Körper eingeführt wird, kann dies zu unerwünschten Nebenwirkungen wie Blähungen im Bauchraum führen.

Dennoch warnt Majumdar, dass Nahrungsergänzungsmittel als funktionelle Ballaststoffe gelten, was bedeutet, dass sie möglicherweise nicht so vorteilhaft sind wie ein ganzes Lebensmittel. Lebensmittel mit Etiketten, die für „zugesetzte Ballaststoffe“ werben, sind ebenfalls Formen von Funktionsfasern und sollten mit einiger Skepsis aufgenommen werden.

„Obwohl nicht schädlich, wissen wir nicht, dass diese notwendigerweise nützlich sind, weil sie nicht die gleichen Nährstoffe und Biochemikalien enthalten, die ein ganzes Lebensmittel haben würde“, sagt sie.

Erhöhen Sie Ihre Faseraufnahme zur Linderung von IBS-Symptomen

Während Ballaststoffe die Funktion Ihres Verdauungssystems verbessern können, kann eine gleichzeitige Erhöhung Ihrer Aufnahme dazu führen, dass Sie sich aufgebläht und gasförmig fühlen, wenn Ihr Körper nicht an hohe Mengen gewöhnt ist.

Wenn Sie Ihre Ballaststoffaufnahme erhöhen möchten, um die IBS-Symptome besser zu kontrollieren, empfiehlt Majumdar, Ballaststoffe nacheinander hinzuzufügen und dann einige Tage bis eine Woche zu warten, um zu sehen, wie der Körper reagiert. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie Ihrer Ernährung weiterhin mehr Ballaststoffe hinzufügen.

„Das erste, was ich tun würde, ist, jede Mahlzeit aufzuschlüsseln und zu sehen, wo es Orte gibt, an denen man Obst und Gemüse hinzufügen kann“, sagt sie.

Anstatt zum Frühstück ein Gebäck zu essen, probieren Sie stattdessen griechischen Joghurt mit Obst, Nüssen und Leinsamen. Versuchen Sie zum Mittag- und Abendessen, Salate, Obst- und Gemüseseiten sowie Vollkornprodukte wie braunen Reis, Quinoa und Farro hinzuzufügen.

Eine gute Faustregel ist es, die Hälfte Ihres Tellers mit Obst und Gemüse zu füllen, sagt Majumdar. Ersetzen Sie auch raffinierte Körner durch Vollkornprodukte. Wählen Sie anstelle von Weißbrot, raffiniertem Getreide und weißem Reis Vollkornbrot, Kleiemuffins, Haferflocken, Vollkorngetreide und braunen Reis.

Denken Sie daran, diese Änderungen schrittweise vorzunehmen, um den Übergang zu erleichtern.

Und vergessen Sie nicht, viel Wasser zu trinken. „Ballaststoffe können ihre Arbeit nicht ohne Wasser erledigen. Es kann mehr GI-Stress verursachen, wenn es nicht mit Flüssigkeit verheiratet ist “, sagt Majumdar.

Schließlich stellt Majumdar fest, dass Ballaststoffe nicht der einzige Faktor bei IBS-Symptomen sind. Sie empfiehlt, mit Ihrem Arzt über Ihre Ernährung zu sprechen und über einen bestimmten Zeitraum hinweg Eliminierungsdiäten zu versuchen, um festzustellen, welche Lebensmittel Ihre Symptome auslösen.

Zusätzliche Berichterstattung von Ashley Welch

Melden Sie sich für unseren Digestive Health Newsletter an!

Das Neueste in IBS

Versuchen Sie die Low-FODMAP-Diät für IBS? Vermeiden Sie diese 4 häufigen Fallstricke

Die Low-FODMAP-Diät kann eine entscheidende Rolle bei der Behandlung Ihres Reizdarmsyndroms spielen, jedoch nicht, wenn Sie diesen Fehlern zum Opfer fallen.

Von Christina VogtApril 16, 2021

Was Sie über IBS Pain wissen müssen

Was verursacht Bauchschmerzen bei IBS-Patienten und was können Menschen, die mit IBS leben, tun, um ihre Beschwerden zu lindern?

Von Ashley Welch 29. Juni 2020

Tote probiotische Bakterien können IBS-Patienten helfen, Erleichterung zu finden

Forscher sagen, dass die Verwendung von toten Probiotika für Menschen hilfreich sein kann, die nicht gut auf lebende Bakterien reagieren.

Von Linda Thrasybule 22. April 2020

Achtsamkeitsmeditation reduziert IBS-Symptome und Angst, Studienergebnisse

Die Forscher fanden heraus, dass Menschen mit IBS, die Achtsamkeitsmeditation praktizierten, auch über Verbesserungen ihrer allgemeinen Lebensqualität berichteten.